*
Menu
Startseite Startseite
Permanente Haarentfernung Permanente Haarentfernung
Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen
Methoden Methoden
Beratungsgespräch Beratungsgespräch
Nelly Baustädter Nelly Baustädter
Behandlungsablauf Behandlungsablauf
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Kontakt und Anfahrt Kontakt und Anfahrt
zertifikat Startseite

logo_dvee-permanente_haarentfernung

 

     Diese Website wurde zertifiziert
     durch die Webagentur Worldsoft.

 

Häufig gestellte Fragen

1. Können behandelte Haare nachwachsen?

Haare, die in der anagenen Wachstumsphase epiliert wurden und sich leicht aus dem Haarschaft lösen, sind zerstört. Durch Wechseln von Pille, Medikamenten oder Hormonpräparaten, können feine, helle Fellushaare in dicke, dunkle Terminalhaare verändern werden sowie schlummernde Haarbildungszellen  zum Wachsen neuer Haare angeregt werden. Haare vermehren sich nicht, sie sind von Geburt her genetisch festgelegt.

 

2. Mit welchen Kosten muss man rechnen?

Wie viele Sitzungen nötig sind, kommt auf das zu behandelnde Areal, auf die Beschaffenheit der Haut sowie Stärke und Anzahl der Haare an. Auch der Feuchtigkeitsgehalt der Haut spielt eine Rolle und ob vorher gezupft oder gewachst (deformierte Haarfollikel) wurde. Auch mit welcher Intensität gearbeitet werden kann, ist ein Kriterium, daher ist es schwierig einen Betrag zu nennen.
Näheres erfahren Sie bei einem  ausführlichen Beratungsgespräch.

 

3. Wie lange dauert eine Behandlung?
 
Eine Sitzung, z.B. bei der Oberlippe, 10 -15 Min. Bei Körperbehaarung ab 30 Min. bis über eine Stunde. Dazu kommt noch, mit welcher Intensität man arbeiten kann und wie viele Haare zu epilieren sind. Auf 1qcm, z.B. Gesicht, können sich mehrere 100 Haarfollikel befinden.

 

 4. Wie schmerzhaft ist die Epilation?

Jede Person hat ein anderes Schmerzempfinden, dies ist sehr unterschiedlich. Es kann vom Tageszustand abhängen und von der zu behandelnden Körperregion. Manche empfinden fast nichts. Hat man ein hohes Schmerzempfinden, ist eine Lokalanästhesie möglich (Elmler Creme), die 1 Stunde vor Behandlungsbeginn vom Kunden aufgetragen werden kann. Fragen Sie dazu Ihren Arzt oder Apotheker.

 

5. Vorteile und Nachteile der Epilation?
 
Die Elektroepilation ist zwar auf den ersten Blick zeitaufwändig, jedoch die effektivste Haarentfernung, weil sie permanent – für immer ist. Es kann jede Haarfarbe, Haarstärke sowie auf dunkler und tätowierter Haut epiliert werden.  Bei Laser- und Blitzlichtanwendung ist dies begrenzt möglich, die Epilation ist davon unabhängig.  Es kann zu leichten Schwellungen, Rötungen und evtl.  zu Schorfbildungen  kommen, die aber schnell abklingen.
 
 
Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail